Die Neuapostolische Kirche Österreich

News Bezirk Kärnten

Auf dem Weg zur langen Nacht der Kirchen ...
09.06.2017 / Klagenfurt
Ein Vortrag über Apostel Paulus und sein Griechenland fand zeitgleich zur Langen Nacht der Kirchen in der neuapostolischen Kirchengemeinde Klagenfurt statt.

Leider war aus zeitlichen Gründen seitens der römisch katholischen Pfarre Annabichl dieses Jahr noch keine Teilnahme an der „Langen Nacht der Kirchen“ in Kärnten möglich, aber der 9. Juni sollte als Termin nicht ungenutzt bleiben.

Und so wurde zu einem Multimedia-Vortrag über Apostel Paulus und sein Griechenland in die Neuapostolische Kirche eingeladen.
Auf dem Programm standen eine Powerpoint Präsentation über wichtige Orte der Reisen des Apostels sowie zwei Kurzfilme über Kreta und Griechenland im Allgemeinen, mit einem Abstecher nach Patmos.

Zwischen den Vorträgen wurden von den Anwesenden zwei Lieder in griechischer Sprache aus der Gesangbuchmappe der griechischen Kirchgemeinden gesungen. Dank Lautschrift ein einfaches Unterfangen und ein schönes Erleben für alle Beteiligten.

Der Vortragende, Priester Christian Muhr, ging zudem noch auf zwei Punkte besonders ein:

Die Sprache des Gegenübers sprechen
Um ein Volk zu verstehen muss man mit den Menschen vor Ort reden und zumindest etwas von der Sprache sprechen, das gebietet schon der Anstand und wird von den Einheimischen auch sehr gewürdigt. Apostel Paulus hat es ebenso gemacht, er war den Griechen ein Grieche.

Griechenland ist bekannt für seine legendäre Gastfreundschaft, dies war wohl auch eine Hifestellung für Apostel Paulus auf dessen Reisen.

Liebesgrüße aus Kärnten
Auch auf einen Liebesgruß an die Griechen wurde nicht vergessen, nach seiner dritten Reise kehrte Paulus mit Geld aus Griechenland für die Ärmsten nach Jerusalem zurück. Jetzt wurde dieser Vorgang umgekehrt und die Spenden, welche durch den Vortrag erzielt wurden, kommen bedürftigen Familien in Griechenland zugute.

Der Kirchenbezirk Kärnten unterstützt seit längerem die neuapostolischen Gemeinden in Griechenland mit verschiedenen karitativen Aktionen. Athen ist die Partnergemeinde des Kirchenbezirks.

Apropos Gastfreundschaft:
anschließend waren alle Teilnehmer noch zu einem original hellenischen Buffet eingeladen. Bei echtem griechischen Imiglykos Wein, Souvláki, Tzatziki, Briam und Co. wurde noch lange geplaudert und Gemeinschaft gepflegt. 

Ch.W.Muhr

adult-porno.org ballbusting-guru.org pornoempire.org